Domaine Thibault Liger-Belair, Nuits St.Georges (Côte d'Or)

Thibault Liger Belair
Thibault Liger Belair

„Die Debatte, die der Journalismus führt – organisch zu arbeiten ist vielleicht gut für den Planeten, doch Winzer sollten an ihre Ernte denken – ist grundlegend falsch.“ (Thibault Liger-Belair

 „Hier, bei Thibault Liger-Belair, ist man bei einem sehr puren Ausdruck des Pinot Noir, stets elegant, gleich von welchem Ursprung auch immer. Die Domäne im Beaujolais läßt sich von den gleichen Grundsätzen leiten.“ (Bettane/Desseauve, Guide des vins 2019)

Le Pinot Noir ist seit Domänenstart im Jg. 2002 Direktimporteur in Deutschland. Seit langer Zeit als einziger. Evtl. hierzulande auffindbare weitere Angebote resultieren aus An- und Zukauf über Dritte. Aktuell sind die Weine einschließlich des Jg. 2016 - mit Ausnahme des Moulin à Vent Champ de Cour 2015 - ausverkauft. 

Subskription Jg. 2017 im Februar 2020. 

Bei Interesse an einem vollständigen wie kontinuierlichen Angebot der Domaine  Thibault Liger-Belair werden Sie bitte Mitglied im Weinclub. Sie erhalten dann die jeweiligen Subskriptionsangebote.

Bei Interesse an einer STANDING ALLOCATION Thibault Liger-Belair, also aktuell einer Festlegung über den 2-Jahres-Zeitraum der Jahrgänge 2017 und 2018, schreiben Sie mir bitte bis zum 20.04.19 eine Mail.